• NRW: Verband Lokaler Rundfunk prüft Beteiligung an DAB+ - Keine Technologie der Zukunft
    Mit dem Thema DAB+ befasste sich der nordrhein-westfälsiche Verband Lokaler Rundfunk (VLR), in dem die Veranstaltergemeinschaften organisiert sind, in einem Workshop. Das Fazit: Keiner der Teilnehmer glaubt, dass DAB+ die Radio-Technologie der Zukunft sein werde, aber alle waren sich einig, dass der Lokalfunk sich nicht völlig dem digital-terrestrischen Hörfunk entziehen könne, zumal das Internet als Verbreitungsweg der Zukunft heute den Hörfunk noch nicht vollständig transportieren kann: „Wir müssen Teil der Entwicklung sein“, machte Timo Naumann, Geschäftsführer des Verbands auf dem Workshop klar, wie das Portal "Radioszene" berichtet. Das Problem für die Lokalfunksender seien die hohen Kosten, wenn beide Übertragungswege, UKW und DAB+, gleichzeitig bedient werden müssten.


    Tue, 12. Sep 2017




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax