• AVM zeigt neue Produkte auf der ANGA COM
    Unter dem Motto „Gigabit Power – Smart Mesh“ präsentiert AVM auf der ANGA COM in Köln die aktuellen FRITZ!Box-Modelle und gibt eine Vorschau auf FRITZ!OS 7. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht die FRITZ!Box 6591 Cable für DOCSIS 3.1. Im ersten Live-Betrieb von DOCSIS 3.1 hat AVM unter Beweis gestellt, dass Gigabit-Tempo am Kabelanschluss möglich ist. In Bochum nutzen bereits Kunden die neue FRITZ!Box 6591 Cable für schnelles Internet, beste WLAN-Performance und eine vielseitige Heimvernetzung. Auch in anderen Netzen wird die Einführung der FRITZ!Box 6591 Cable vorbereitet und für den Gigabit-Ausbau bei Kabel steht ein Endgerät mit einer Top-Ausstattung bereit: Leistungsstarker Prozessor, Dualband WLAN (4x4 WLAN AC+N) inklusive WLAN Mesh sowie Gigabit-LAN-und USB-3.0-Anschlüsse, Telefonie-und Smart-Home-Funktionen.

    Für schnelle Glasfaseranschlüsse zeigt AVM mit der FRITZ!Box 5491 und 5490 zwei Endgeräte für die passive und aktive Glasfasertechnologie. Die neue FRITZ!Box 7583 für G.fast mit 212 MHz und VDSL inklusive Supervectoring 35b unterstützt auch Bonding. Für schnelles Internet über Mobilfunk und DSL steht die FRITZ!Box 6890 LTE bereit. Sie erhält demnächst ein Leistungsupgrade, durch das sie gleichzeitig am DSL-Anschluss und über LTE eingesetzt werden kann. Über ein FRITZ! Labor können Anwender die neuen Funktionen bereits nutzen.

    Ein weiteres AVM-Highlight auf der ANGA COM ist FRITZ!OS 7: Das kommende Release bringt viele Neuheiten in den Bereichen WLAN, Mesh und Smart Home. Das erweiterte Band Steering und die „Zero Wait DFS“-Funktion bieten mehr Performance und
    Komfort im WLAN Mesh der FRITZ!Box. www.angacom.de


    Tue, 12. Jun 2018




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax