• Auge zugedr├╝ckt: Medienanstalten genehmigen Ausstrahlung der Handball-WM im Internet
    Die geplante ├ťbertragung der Handball-WM auf einem Internet-Portal der Deutschen Kreditbank (DKB) ist aus Sicht der Kommission f├╝r Zulassung und Aufsicht (ZAK) aller Voraussicht nach als zulassungspflichtiger Rundfunk einzustufen. Aufgrund der besonderen und au├čergew├Âhnlichen Einzelfallsituation wird die Ausstrahlung der Handball-WM auf dem Internet-Portal der DKB geduldet.

    Die Bayerische Landeszentrale f├╝r neue Medien (BLM) hat die DKB f├╝r die Medienanstalten kurzfristig um Stellungnahme gebeten. Der Sachverhalt wird bis zur n├Ąchsten Sitzung der ZAK, die am 31. Januar in Stuttgart stattfindet, aufbereitet.

    Sollte die ZAK zu dem Ergebnis kommen, dass es sich bei der ├ťbertragung der Handball-WM im Internet um Rundfunk gehandelt hat, muss die DKB mit einer Beanstandung rechnen. www.die-medienanstalten.de


    Wed, 11. Jan 2017




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax