• Mediengruppe RTL Deutschland baut barrierefreies Angebot aus
    Zum neuen Jahr erweitert die Mediengruppe RTL Deutschland das Untertitelangebot. Unter anderem wird die tägliche Serie „Alles was zählt“ (montags bis freitags, 19.05 Uhr bei RTL) ab dem 2. Januar 2018 optional mit Untertiteln ausgestrahlt. Zudem wird RTL II voraussichtlich alle Sendungen um 20.15 Uhr und um 21.15 Uhr untertiteln.

    Ab 2018 werden damit im Durchschnitt innerhalb der Sendergruppe pro Tag zehn Stunden untertiteltes Programm angeboten, davon mindestens vier unterschiedliche Formate in der Primetime. Neben „Alles was zählt“ gehören u.a. auch weiterhin „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ sowie die Fiction-Highlights „Magda macht das schon“ und „Der Lehrer“ zum Untertitel-Angebot bei RTL. Darüber hinaus werden auch weiterhin die Formate „Grill den Profi“ sowie „Kitchen Impossible“ bei VOX barrierefrei ausgestrahlt und Fiction-Fans dürfen sich auf die Untertitelung der neuen VOX-Serie „Milk & Honey“ freuen.

    Bei NITRO – ebenso wie bei RTL - gehört die Übertragung der Fußballspiele zu den weiteren Highlights.

    Eine Übersicht über das Untertitelangebot bei RTL und VOX finden Sie auf den TV-Sites des jeweiligen Senders (RTL.de und VOX.de) unter dem Menüpunkt „TV Programm“. Alle Sendungen mit Untertiteln sind im Programmguide mit dem Symbol „UT“ gekennzeichnet.

    Das Untertitel-Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland ist über fast alle digitalen Verbreitungswege empfangbar. Voraussetzung für den Empfang via DVB-S/S2, DVB-C oder DVB-T2 HD ist eine Unterstützung des „DVB-Subtitle“-Standards durch das verwendete Gerät. Unterstützt das Empfangsgerät diese technische Norm, sind die Untertitel einfach per Knopfdruck über die Fernbedienung des Gerätes abrufbar.

    Hier eine Übersicht über das barrierefreie Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland:

    RTL: „Alles was zählt“ (ab Januar 2018), „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, „Der Lehrer“, „Alarm für Cobra 11“, „Madga macht das schon“ sowie weitere deutsche fiktionale Programme, „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, „Let’s Dance“, „Das Supertalent“, WM-Qualifikationsspiele, alle Spielfilme am Sonntag und an Feiertagen sowie innerhalb des Kinosommers auch an Samstagen

    VOX: „Milk & Honey“, „Kitchen Impossible“, „Grill den Profi” sowie „Law & Order: Special Victims Unit” und weitere US-Fiction, die Spielfilme am Donnerstag und Sonntag

    NITRO: „Medical Detectives“, Fußballübertragungen und Spielfilme

    SUPER RTL: „Dr. House“ am Mittwoch, Spielfilme am Dienstag, Freitag und Sonntag

    RTL II: 2018 voraussichtlich alle Programme mit Startzeit um 20.15 Uhr und 21.15 Uhr, dazu zählen u.a. „Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig“ (Staffel 3), „Game of Thrones“ (Staffel 7), „The Walking Dead“ (Staffel 8) und „Spiel die Geissens untern Tisch“

    Durch das Laufband versorgt n-tv alle Zuschauer rund um die Uhr mit allen relevanten Informationen aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft.


    Wed, 06. Dec 2017




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax