• ma 2017 IP Audio IV: Online Audio gewinnt an Bedeutung
    Mit der ma 2017 IP Audio IV veröffentlichte die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) am Mittwoch die aktuellsten Zahlen der Online-Audio-Nutzung. Die wichtigste Botschaft: Dynamisches Wachstum zeigt sich weiterhin sowohl auf Angebotsseite als auch bei der Nutzung digitaler Audio-Angebote.

    Frank Bachér, Leiter Digitale Medien bei RMS: „Die ma IP Audio spiegelt das dynamische Wachstum digitaler Audio-Angebote wider. 2017 verzeichnen wir zweistellige Wachstumsraten im Online-Audio-Bereich. Die Wachstumsdynamik ist aktuell sehr hoch und dieser Trend wird 2018 weiter anhalten – getrieben von technischen Innovationen und neuen Contentangeboten, die den Markt weiter beleben. Nachdem in den USA bereits fast jeder Zweite Podcasts hört, sorgen sie auch in Deutschland für einen regelrechten Audio-Boom. Hinzu kommen neue Marketing-Möglichkeiten auf Grundlage von Daten – wie zum Beispiel Dynamic Creative. All diese Innovationen lassen das Audio-Universum rasant wachsen und bieten Nutzern, Publishern und Werbetreibenden vielfältige neue Chancen.“

    Das Online-Audio-Portfolio von RMS überzeugt mit kontinuierlich starken Leistungswerte. Laut ma 2017 IP Audio IV ist die Sessiondauer von 72 Minuten überdurchschnittlich (Ø 60 Minuten). Zudem baut das RMS Digitalportfolio dank der hohen durchschnittlichen Dauer die Marktführung bei den Hörstunden pro Woche weiter aus.

    RMS ONLINE AUDIO bündelt insgesamt über 900 Streams und wächst im Vergleich zur letzten Ausweisung um vier Prozent und im Vergleich zum Vorjahr um 13 Prozent. Werbekunden erreichen mit der Buchung aktuell über 200 Millionen Werbemittelkontakte pro Monat.

    Die ma IP Audio dokumentiert die Streamingabrufe über alle Empfangswege – u.a. stationäres/mobiles Web, WLAN-Radio, externe Player, Radionutzung über Apps, Smart-TV und umfasst 76 Publisher, 811 Channels, zwei User-Generated-Radios und einen Musik-Streamingdienst. www.rms.de


    Thu, 07. Dec 2017




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax