• Funke/Bosch: Neue Entertainment-Zentrale für Autos als "drittes Wohnzimmer"
    Das neue Jahr beginnt wie üblich mit der für die Branche wichtigen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas. In diesem Jahr zeigt FUNKE DIGITAL TV gemeinsam mit Robert Bosch Car Multimedia die nächste Generation des In-Car-Entertainment, ide Vision für die Zukunft autonom fahrender Autos als „drittes Wohnzimmer“.

    Das personalisierte Nachrichten- und Unterhaltungsportal empfiehlt maßgeschneiderte Inhalte, die eine individuelle Auswahl an Nachrichten- und Unterhaltungsvideos beinhaltet – Parameter sind dabei die Vorlieben der Fahrgäste, die Fahrdauer, die Route und das Ziel der Fahrt.

    Auf dem Weg zur Arbeit wird Beifahrern (und Fahrern in autonom fahrenden Autos) beispielsweise angeboten, die neueste Folge ihrer Lieblingsserie oder eine Auswahl aktueller Nachrichten zu sehen. Während längerer Fahrten erhalten Mitfahrer personalisierte Empfehlungen für Serien und Filme, die auf die Fahrtdauer abgestimmt sind. So können sie interessante Inhalte über ihre Umgebung und das Ziel ihrer Reise sehen. Auf dem Weg entlang der Route 66 nach Las Vegas könnten Fahrgäste so etwa eine Dokumentation über die berühmte Landstraße oder den Film „Leaving Las Vegas“ schauen. Eine Auswahl kindgerechter Inhalte bietet auch jüngeren Mitfahrern adäquate Unterhaltung.

    In der ersten Version ist der Service auf Beifahrer zugeschnitten. Stephan Zech, Geschäftsführer von FUNKE DIGITAL TV Guide: „Die Zukunft des Autos als ein zusätzliches Wohnzimmer bietet der Automobil- und der Medienbranche ein enormes Potential. Gemeinsam mit BOSCH an der Spitze dieser Bewegung zu arbeiten, bringt beiden Unternehmen durch die Kombination unserer individueller Expertisen einen enormen Erfahrungsschatz.“


    Thu, 11. Jan 2018




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax